Zum Inhalt springen
Suche

Herzlich Willkommen, Nicole!

Kategorien: Verschiedenes, Jobs

1. Hi Nicole und schön, dass du bei uns bist. Stell Dich unseren Lesern doch erstmal vor! Wer bist Du? Und was ist Deine Kernaufgabe hier bei koenig.solutions?

Hallo, mein Name ist Nicole Rudi und ich bin 20 Jahre alt. Aktuell studiere ich im 3. Semester Internationales Personalmanagement und Organisation an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft in Ludwigshafen. Das Gelernte wollte ich dann gerne schnellstmöglich auch in der Praxis anwenden. So war ich auf der Suche nach einer Stelle als Werkstudentin – die ich dann bei koenig.solutions fand.

Meine Kernaufgabe im Unternehmen besteht darin, das Back Office in verschiedenen Bereichen zu unterstützen. Dazu gehören wirklich vielfältige Aufgaben, angefangen von klassischer HR-Arbeit bis zu speziellen Recruiting-Maßnahmen. Ganz spannend finde ich auch, dass sich meine Tätigkeiten nicht nur auf Personalmanagement beschränken. Auch beim allgemeinen Social-Media-Management und unseren Marketing-Aktivitäten darf ich meine kreativen Ideen einbringen und umsetzen.

2. Du bist jetzt seit drei Monaten für uns tätig – was hat dir in der bisherigen Zeit besonders gefallen?

Das wirklich tolle Arbeitsklima. Das war und ist mir besonders wichtig und ich bin froh, so etwas hier gefunden zu haben. Hier herrscht so ein angenehmes und vertrautes Miteinander unter den Kollegen, aber auch mit den beiden Geschäftsführern. Das war wirklich ab meinem ersten Tag spürbar und hat mich auch nochmal darin bestärkt, dass ich mich für die richtige Stelle entschieden hatte. Ich habe mich zu keiner Zeit verloren gefühlt. Im Gegenteil. Alle Kollegen hier legen viel Wert auf das Wohlbefinden der Anderen und zeichnen sich durch Hilfsbereitschaft, Geduld und Freundlichkeit aus.

Ein weiterer positiver Aspekt ist die Verantwortung, die ich recht schnell übernehmen durfte. Quasi sofort wurden meine Ideen als wertvoll erachtet, außerdem wurde ich ermutigt, meine eigenen Entscheidungen zu treffen. So fühlt man sich schnell als vollwertiges Teammitglied.

3. Wie lief der Bewerbungsprozess?

Ich bin über Bekannte auf koenig.solutions und die ausgeschriebene Stelle aufmerksam geworden, ich habe mir das Angebot angesehen und ziemlich schnell für mich entschieden, dass das passen könnte. Im Bewerbungsgespräch mit Artjom, Gottlieb und Sanna wurde dieser Eindruck dann bestätigt.

Das Gespräch verlief total zwanglos, ich durfte über mich, meine Vorstellungen und Erwartungen sprechen. Da sich diese mit denen von koenig.solutions deckten, wurden mir schon schnell meine künftigen Aufgaben erklärt. Nur wenige Tage später kam es zu einem erneuten Austausch, bei dem wir dann einen Termin für meinen ersten Tag gefunden haben.

4. Wie lief der (bisherige) Onboarding-Prozess?

Wie man sicher bereits schon herauslesen konnte: Ich habe mich direkt willkommen gefühlt. In meiner zweiten Woche fand ein Get-Together statt, bei welchem wir zusammen gegessen, Karten gespielt und uns unterhalten haben. Das hat mir auch total geholfen, mich schnell einzuleben und meine Kollegen auch abseits des Arbeitsalltags kennen und schätzen zu lernen.

Aufgaben, die ich aufgrund von noch fehlendem Wissen nicht allein bewältigen kann, werden mir verständlich erklärt, sodass ich diese zukünftig selbstständig lösen kann.

Insgesamt kann ich also sagen, dass ich mit offenen Armen empfangen worden bin und das motiviert mich täglich dazu, hier zu arbeiten.



Wenn Du auch Teil unseres Teams werden möchtest, dann findest Du hier die aktuellen Stellenausschreibungen. Bei offenen Fragen kontaktiere gerne Nicole () oder unsere Kollegin Sanna ()!